Singen – Reimen – Sprechen

Theodor auf seiner WunschSchule

Feature von Almut Schnerring und Sascha Verlan

SWR2 Tandem am 10. Februar 2016 (10:05 – 10:30 Uhr)

Der neunjährige Theodor geht inzwischen in die dritte Klasse einer Stuttgarter Waldorf-Schule, die vieles aufgreift von dem, was er bisher gemeinsam mit seiner Sprachtherapeutin geübt und gelernt hat: singen, reimen, sprechen im Chor, Sprachspiele in der Bewegung. (Feature „Klatschen, Stampfen und mit großen Zähnen sprechen. Ein Dichter und sein Sohn gehen zur Sprachtherapeutin“ – Nachhören auf den Seiten des SWR)

Theodor ist nun Teil einer Inklusionsklasse mit 18 Schüler*innen und eines der fünf Kinder mit besonderem Förderbedarf. Ein Klassenlehrer und eine Sonderpädagogin begleiten den täglichen Unterricht. Was braucht es an Offenheit und Engagement, damit diese Aufgabe auch tatsächlich gelingen kann?

Foto: Ryan McGuire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.